Frischzelle wurde 2004 als Festival für Intermediale Performance durch die Medienkünstler und Musiker Sven Hahne und Matthias Muche initiiert. Als Festival für Intermediale Kunst experimentiert Frischzelle mit vielfältigen Interaktionsformen zwischen klassischen Instrumenten und elektronischer Klangerzeugung, mit Formen der audiovisuellen Inszenierung sowie mit literarischen und tänzerischen Konzepten. Hierbei beachtet die Frischzelle im Besonderen die Rolle der Computertechnologie für die Transformation von Klang und Bild, die Vernetzung unterschiedlicher Medien und die Verbindung zwischen menschlichem Körper und Maschine in Form von Interfaces und Sensorikapparaturen.
Auf den FRISCHZELLE Festivals treten Künstler aus dem Bereich der Medienkunst und der Musik auf der Bühne in einen Dialog, der auf der Grundlage von komponiertem und improvisiertem Material zu einem eigenen Format gelangen soll. Hier kommen klassische Instrumente, elektronische Klangerzeuger, projizierte Videobilder, skulpturale und kybernetische Objekte sowie alles, was direkte und indirekte Verbindungen zwischen diesen Komponenten schaffen kann, zum Einsatz. 

Für diese Art der künstlerischen Arbeit steht der Begriff der Intermedialen Performance. Es handelt sich hierbei um den Versuch, sowohl die Musik um den Aspekt der expliziten Gegenüberstellung von Akustik und Elektronik zu bereichern, sowie die Medienkunst um den der konzertanten Aufführungssituation; eine Chance, in Ästhetik, Konzeption und Wirkung einen Schritt weiter zu gehen.

Gegründet durch Abgänger der Kunsthochschule für Medien Köln und der Hochschule für Musik und Tanz Köln zeigte Frischzelle zu Anfang ausschließlich neu gegründete Besetzungen aus dem Umfeld beider Schulen. Die Idee bestand darin, den besonderen magischen Moment des ersten Zusammenspiels in konzentrierter Form auf die Bühne zu bringen. Viele dieser Ad-hoc-Projekte bestanden und bestehen noch immer über das Festival hinaus. Im Laufe der Jahre wurde das Konzept erweitert und mittlerweile präsentiert Frischzelle vor allem international renommierte Künstler mit neuen Ideen und ungewöhnlichen Ansätzen, die Musik und Bild als Ganzes denken.





Ausschnitte aus Frischzelle Performances



Home    Förderer    Partner    Impressum    

Hinweis: Diese Seite verwendet KEINE Cookies und speichert keine personenbezogenen Daten.